Ausfahrt zur Einweihung der
Linachtalsperre in Vöhrenbach
vom 30.05.2008 bis 01.06.2008

Zur samstägigen Ausfahrt kamen noch 4 Triker dazu und mit Wolfgang, dem „Aborigine" und Christel, unsere Guides, starteten wir zu der ca. 110 km langen Tour:

Ab Vöhrenbach nach Furtwangen, weiter über die B 500 zur Passhöhe Neueck. Dann nach Neukirch zum Hexenloch bzw. zur Hexenlochmühle, hinauf durch das Glasbachtal zum Neuhäusle, weiter zur B 500 zum „Spirzen" und hinunter nach Buchenbach. Rechts ab Richtung Unteribental, wo wir im Gasthaus „Schlüssel" eine Mittagspause einlegten. Hier stieß auch unser Trikerfreund Joggie aus Neuenburg zu uns.

Danach ging es weiter Richtung Donaueschingen zur B 31 über Himmelreich, wo unsere Fahrt ins Höllental Richtung Hinterzarten begann. Auf dieser Strecke befinden sich schöne Park- und Rastplätze mit ihren unvergesslichen Namen wie z.B. Tschuuderecke, Hirschsprung oder Ravennaschlucht.

LINK: Alemannische Parkplätze

Seite 1

Seite 3

Homepage



Funtrends.de - Die private Homepage
Layout und Gestaltung: Hans-Jürgen Mummelthey
© April 2000 by H.J. Mummelthey