Auf geht´s zum 4. Triketreffen wilder Süden 2007

5 Euro pro Nase, dafür 1 Patch, 2 Lose  für die samstägige Tombola und man war dabei!  Viele liebe alte Gesichter und immer wieder auch neue trifft man bei Gabi, Wolfgang und Gerhard. Sie sorgten mit Freunden und Familie auch heuer wieder für den routinierten und reibungslosen Ablauf. Gewohnt wie immer im Sinne aller - friedlich und lustig!

Wer hat die Nase vorn?

Ausreichend Zeltplatz, der sehr gut genutzt wurde, sowie einige Wohnwagen und Unterkunft im Trikers Home standen zur Verfügung.
Nach Bedarf wurden Zimmer im Autohotel vermittelt.

Die ersten Anreisen wurden bereits am Wochenende zuvor registriert. Die restlichen Triker trudelten im Laufe der Woche ein. Viele Italiener kamen erst Freitag- oder Samstagabend, da es für sie keine Feiertagsregelung gab.

An der Essensausgabe und den 2 Bars konnte man die erworbenen Jetons im Gegenwert eintauschen. Auf der Speisekarte standen Kotelett natur oder paniert mit / ohne Pommes, Tomaten- u. Zucchinigemüse mit Zwiebeln, Gulaschsuppe, Spaghetti- und Soße, Panini, etc …

Zur Untermalung lief tagsüber Musik aus der Büchse, und wer wollte machte zur Abwechslung mal eine Individualtour mit dem Trike oder per Pedes.

Beim Herrichten des Platzes verursachte Wolfgang einen Flächenbrand. Lothar und Siggi betätigten sich als Feuerwehrmänner.

Zur Seite 1

Zur Seite 3

Homepage

Funtrends.de - Die private Homepage
Layout und Gestaltung: Hans-Jürgen Mummelthey
© April 2000 by H.J. Mummelthey